Auf Cthulhus Spur

Gepflegtes Rollenspiel rund um den kriechenden Wahnsinn

Sir Frederic George Kenyon

Sir Frederic George Kenyon, GBE (* 15. Januar1863 in London; ) ist ein britischer Altphilologe und Paläograph mit dem Spezialgebiet der Papyrologie. Er ist von 1909 Direktor des British Museum[1] und war zwischen 1917 und 1921 Präsident der British Academy[2].

Kenyon ist ein Kenner alter Sprachen und widmete sich insbesondere der biblischen Textkritik. Weitere Forschungs- und Publikationsschwerpunkte sind griechische Philosophie und Geschichte sowie die Systematisierung alter Handschriften. Er hat insbesondere die Schrift des Aristoteles Der Staat der Athener aus mehreren Papyrusblättern herausgegeben.

Kenyons älteste Tochter ist die britische Archäologin Kathleen Kenyon. 1900 wurde er als korrespondierendes Mitglied in die Preußische Akademie der Wissenschaften aufgenommen.