Auf Cthulhus Spur

Gepflegtes Rollenspiel rund um den kriechenden Wahnsinn

Lyon

Die Stadt ist Zentrum moderner Wissenschaft und hat 1920 rund 450.000 Einwohner. Auffällig sind die vielen Amerikaner die nach dem Großen Krieg geblieben und hier ein neues Zuhause gefunden haben.

Lyon liegt am Zusammenfluss der Rhone und der Saône zwischen Jura im Nordosten, Alpen im Osten und Zentralmassiv im Südwesten. Sie liegt etwa 470 km südlich von Paris, 320 km nördlich von Marseille, 160 km westlich von Genf und 280 km von Turin entfernt.

Auf dem Fourvière-Hügel im Westen der Stadt befindet sich ein Theater aus der Römerzeit, das auch heute noch für Aufführungen, vor allem in den Sommermonaten, genutzt wird sowie ein Odeon. Die Basilika Notre-Dame de Fourvière wurde in den Jahren 1872 bis 1884 hier errichtet. Auf dem Croix-Rousse-Hügel dagegen stößt man auf die Reste eines römischen Amphitheaters.

Das l’Hotel de Ville am zentralen Platz ist ein geschätztes Hotel von internationalem Ruf. Es gibt zwei Luxussuiten. Es wird lokale und internationale Küche serviert. Die eigene Hotelkapelle (Les jaunes) sorgt im Tanzsaal für Unterhaltung und gute Stimmung.

Die Stadtbibliothek umfasst viele Werke zur Astronomie, Mathematik und Physik.

~ Stadtplan 1920 ~