Auf Cthulhus Spur

Gepflegtes Rollenspiel rund um den kriechenden Wahnsinn

viessu dat čáhppat gáhttu

Habe traumlos geschlummert und erwache im Severn Star. Ich werde Carlas Angebot mich auf dem Festland zu erholen annehmen. So reise ich nach […]

* Showdown at Woorgreens Lake

Frisch ausgeruht & tatkräftig erwache ich gegen 6.45 am. Auch Tamino ist bereits auf den Beinen, stubst mich beim Zähneputzen ungeduldig an, bis […]

PORTA FLAVUS

Das Frühstück als Erstes. Anschliessend wird in Newport eine Taucherausrüstung besorgt. Da sind zunächst die Werftarbeiter in Lagerhaus D, die wir nach Anzug, […]

Silent Birthday

June 25 1921 Saturday Highclere Castle 5pm ….In den letzten Tagen herrscht Ruhe auf Highclere Castle.…..Keine Verpflichtungen, keine Gäste.……Kein Fluglärm. Lady Almina und […]

láttu njuoskadit

Nach einer traumlosen Nacht im Severn Star Hotel, erwache ich voller Pläne. Doch der gestrige Besuch im Leichehaus zeitigt unschöne Bilder/Erinnerungen in meinem […]

* Bedrückende Vorfälle in Cinderford

Nach der Morgensrunde mit Tamino treffen wir uns zum Frühstück & beraten intensiv über die Vorfälle, viele Fragen bleiben offen. Wir beschließen, erneut […]

MORTEM SIBI CONSCISCERE

Am Frühstückstisch erzählt mir Mary-Ann von ihrem vergangenen Traum: „Viel zu sanft reite ich auf Aldebaran durch die Wiesen, nein, nicht ganz auf […]

fiskat čuovga

Am Freitag in aller Frühe komme ich in Bristol an, warten auf das Krad, dann alles Gepäck am Krad befestigen und weiter nach […]

生死不明 (Seishi Fumei) – Vermisst

Ich habe die letzten beiden Tage damit zugebracht, das schwarze Buch in der Kathedrale zu studieren. Reverend Grimond zögerte ob meiner Bitte zunächst, […]

* Rennfahrt nach Cinderford

Nach der morgendlichen Runde mit den Hunden sitzen wir nahezu komplett am Tisch & tauschen uns rege aus. Es gibt Hasenragout & Fasanpastete, […]

SINE FIDE

Vor dem Frühstück, meine Taschenuhr zeigt 7:00 Uhr, geht es mit den Hunden raus. Tamina hört jetzt etwas besser. Zum morgendlichen Buffet wird […]

riidet mohtorsihkkel

Reise nach Cinderford, Gloustershire Am späten Nachmittag des 23ten Junis erreiche ich Croyden Airfield. Es dauert bis meine Sport twin ausgeladen und aus […]

Engine Howling

June 23 1921 Thursday Highclere Castle 10:10am Dr. Johnny hat mir einen viel leichteren Verband um meinen Hals gelegt, und mein Arm braucht […]

* Ambulanzflug zum HQ

Heute bin ich frisch & ausgeruht, als ich mich im Spiegel betrachte. Tamino macht sich durch unruhiges Kratzen bemerkbar, doch ich gemahne ihn […]

GERMINARE

(…) Auf dem Flug nach Highclere Castle keimt in mir die Frage auf ob wir wohl pünktlich zum Dinner eintreffen – und tatsächlich, […]

Transaviation

Wednesday June 22 1921 Glasgow Grand Central Hotel 10:21am Nach einem stärkenden Haferschleimfrühstück darf ich unter der Aufsicht von Dr. Johnny wieder stehen […]

INCOMMODUM

Rund zwei Jahre sind vergangen, seit ich mein Anwesen zuletzt besucht habe. Vorgarten und Haus sind verwildert, die Fenster über die Zeit hin […]

Comittal

1921 June 21 Tuesday 2:21pm Ich werde durch Flure geschoben… Dr. Johnny überführt mich in meinen Room im Glasgow Grand Central Hotel… Ich […]

Admitted to GRI

Glasgow Royal Infirmary Monday June 20 1921 11:34pm Als ich am frühen Abend erwache, schmerzt meine Kehle und ich kann kaum schlucken.,.. Ich […]

The Bridge of Sighs

Kurz nach Sonnenuntergang treffen wir mit der vollen Ausrüstung in der Cathredal of Glasgow ein: Schutzroben, Ältere Zeichen, volle Bewaffnung… Nach 8 Stunden […]

Tasks on Batch

June 19 1921 Sunday Glasgow Ausgeschlafener Weise, optimal befrühstückt, suchen wir das Duke St. Prison auf… …in dem die Seuche massiv ausgebrochen ist. […]

INCOMMODVS IV

Nach dem Frühstück besuchen wir das Gefängnis in der Duke Street. Das Gebäude misst vier Stockwerke. Von aussen betrachtet gleicht es eher einem […]

Trip beyond the Painting

5pm Glasgow Grand Central Hotel Beim Five-O’clock-Tea kommen wir wieder alle zusammen…Außer Mary-Ann und Carla, beide liegen erschöpft in ihren Betten.Gestern hat meine […]

Magic Lumber Required!

June 17 1921 9am Breakfast Grand Central Hotel  Mary-Ann erscheint echauffiert im Frühstückssaal und beschwert sich vociferously über ihre Nacht in Quarantäne. Die […]

INCOMMODVS III

Mein Stöbern in der Mitchell Library bringt zunächst nichts Neues über die Geschichte der Kathedrale zu Tage – St Mungo bleibt und ist […]

INCOMMODVS II

Ld Carnarvon und der Major brechen in der Früh mit der Flugmaschine auf, um das passende Gemälde und das Henkelkreuz zu holen. Indy […]

INCOMMODVS I

Meine Güte habe ich schlecht geschlafen! Verspätet kehre ich zum Frühstück ein. Alle sind schon da und überraschend sitzt der Major mit am […]

考究 (Kōkyū) – Ergründungen

Nach dem Frühstück im Grand Central begeben wir uns zu den City Chambers von Glasgow, um Hugh Cadden aufzusuchen. Wir das sind: Mare, […]

令聞 (Reibun) – Reputation

Ich erwache durch ein Klopfen. Wo bin ich? Ich brauche einen Moment, um mich zurecht zu finden. Richtig, ich bin im Nachtzug nach […]

Night Train to Glasgow

June 14 1921 Wednesday Highclere Castle Beim Breakfast erhält Henry einen Brief der Zwillingsschwester seiner verstorbenen Frau, Beatrice, die in Glasgow wohl etwas […]

VERTEX

Nach zwei Wochen ohne Abenteuer wirken alle halbwegs erholt. Am Frühstückstisch erhalte ich einen Brief von Beatrice. Sie schreibt das sie sich derzeit […]

Recuperation

June 1 1921 Wednesday Highclere Castle Nach den exhausting undertakings bin ich froh, wieder zu Hause und bei meiner Frau zu sein. These […]

BINI PAPYRUS

In den letzten Tagen habe ich versucht die zwei Pergamente zu entziffern, aber keine Chance. Solch ein verzwicktes Latein, da muss auch ich […]

Quick Recovery

May 29 1921 Monday Salisbury White Hart Hotel 10am Beim späten Breakfast erfahren wir aus der Zeitung, dass der Turm von Fonthill Abbey […]

手交 (Shukō) – Übergabe

Ich komme in einem Krankenzimmer zu mir. Mycroft ist an meiner Seite. Er dankt mir für seine Rettung und ich teile mit ihm […]

Fonthill Abbey Demolishment

May 28th 1921 Sunday Fonthill Abbey 11pm In der Nähe des Anwesens verstecken wir die Autos.Ich schaffe es nur mit Mühe auf die […]

* Aufgeben oder Flucht?

Erneut träume ich schlecht, doch dadurch konnte ich eine weitere Vision übermitteln. Jedenfalls glaube ich es… Das Schlecken läßt mich hochfahren, der Byakhee […]