Auf Cthulhus Spur

Gepflegtes Rollenspiel rund um den kriechenden Wahnsinn

Ad verbum convertere alqd

Früh nehmen wir den Bus nach Yoban und von dort aus den Zug nach Tokyo (東京). Diesen Zwischenstopp nutzt jeder für sich; So […]

Aoki Gahara

May 01 1919 9am Wir frühstücken. Hier heißt es: Wenn du Sushi nicht mehr zum Frühstück verträgst, dann ist es Zeit, Japan zu […]

Aoki Gahara – The Hole

Somewhere in May 1919 Auf der Lichtung finden wir durch den Wind aberrante Wuchsformen der Vegetation. Bäume beugen sich einem starken Wind, der […]

Celebritas

Auf der Feierlichkeit von Mr Okumura lerne ich einige interessante Leute kennen so u.a. auch seinen älteren Bruder, der Politik und Ökonomie studiert […]

Farewell Geisha!

May 13 1919 5:30am Morgens mit der Flut verlassen wir Mito. Mit Sanjuro Okumura habe ich nun sieben Passagiere an Bord. Eindeutig zu […]

Graues Meer mit grünem Mond *

Mit leicht schmerzenden Bein wache ich auf. Ein kurzer Check sagt mir, es verheilt gut. Ich wasche mich, mache leichtes Tantra Yoga und […]

Lazy days in Mito

May 10 1919 3pm In 2 Tagen wird die Geburtstagsfeier von Mycrofts altem Freund in Tokyo gefeiert, die wir noch abwarten wollen, bevor […]

Maritimes Scharmützel *

Wieder ein guten Morgen, Ragnar ist bereits auf den Beinen, sodass ich Ruhe im Badezimmer habe. Ich nehme ein morgendliches Bad, lese die […]

Mr. Okumura's birthday party

May 12 1919 Mit dem Zug fahren wir nach Tokyo, um Mr. Okumuras Einladung zu seiner Geburtstagsfeier zu entsprechen. Ich überreiche ihm a […]

Off the suicide forrest!

May 7 1919 3:30pm James Axelby, der Hotelbesitzer, erkennt uns nicht. Er erinnert sich zwar an die beiden Paare aus Tokyo, die vor […]

Quaestus

Die Almina hat die Molukken hinter sich gelassen und erreicht die berüchtigte Banda-See.  Das Werk De Vermis Mysteriis ist, gelinde gesagt, weiter faszinierend und […]

Relaxatio

Jeder geht seinen Bedürfnissen nach. So unternehme ich in meinem Fall viel mit Indi und studiere De Vermiis Mysteriis. (Auch die folgenden zwei […]

Returning to Mito

May 8 1919 9am Mit dem ersten Bus verlassen wir NauShua und legen einen Zwischenstop von three hours of time in Tokyo ein, […]

Rückkehr aus dem Wald der Selbstentleiber

Der Fremdenführer Ferris ist eine völlig andere Person, sehr sonderbar. Mycroft und ich sind entschlossen seiner Unterkunft eine erschöpfende Durchsuchung angedeien zu lassen. […]

Sayonara Fujiyama *

Ich stehe an der Reling der Almina und höre voll Zuversicht, wie Mary-Ann die verstörte & veränstigte Veronica Chadwich umsorgt und in Ihre […]

Silva

In meinem Traum spinnt sich das Begonnene fort: Es gibt eine weitere Möglichkeit den Älteren Kreis einzusetzen. In Kombination mit einem Symbol und einer […]

Tempest

Mrs Humboldts Glückstag, der 23te Fünfte, beginnt unsanft. Während meines Studiums am Vormittag werde ich aus dem Sessel geworfen und verletze mich am […]

Tempus

(21 Mai 1919) Als der Sturm sich legt ermittelt Cpt Wigbold unsere Position. Wir befinden uns im nordamerikanischen Becken, etwa 260 Seemeilen südlich von […]

The Katana Disaster

May 9 1919 1pm Von der Reling aus sehen wir einen rot betuchten Ein-Mann-Kleinsegler mit Ragnar an Bord in den Hafen einlaufen…What in […]

Vale Dicere

Mit der ersten Flut laufen wir aus. Ein inneres Gefühl sagt mir das dies nicht der letzte Besuch dieses Landes war. Als der Fuji […]

Velum

Gen Mittag Segel am Horizont! Zwei Schiffe folgen unserem Kurs. Cpt Wigbold gibt Anweisungen an die Mannschaft und er schätzt das uns die […]

Ventus

Wo bin ich? Ein Traum. Nein, im Wald. Die Sonne wirft ein fahles Licht durch die Blätter, ist es Morgens? Ich gehe mal […]

Ventus cessavit

…und schaffen es! Ist es dem hervorragenden Orientierungssinn des Kapitäns zu verdanken oder hat der Wald uns ‚freigegeben‘? Diese Frage wird wohl niemals beantwortet. […]

Vom Wattebäuschchen zum Maschinengewehr

Am Horizont erscheinen zwei asiatisch anmutende Schiffe… Colonel Mycroft ahnt sofort negative Absichten der beiden Dschunken….etwas voreilig meine ich, man sollte doch zuerst […]

Wieder im Nordatlantik Becken *

Die See ist wieder ruhig. Der Kapitän ermittelt unsere Position und das Datum anhand Gestirne. Ergebnis: Wir befinden uns im nordatlantischen Becken, 260 […]

御暇 (Oitoma) – Abschied

Ich habe in der letzten Nacht vor Aufregung kaum geschlafen. Habe ich alles eingepackt? Reisepass? Visum? Bargeld? Ein bisschen nervös bin ich schon. […]

海賊 (Kaizoku) – Piraten

Erstaunliches geschieht, als am späten Vormittag des heutigen Tages am Horizont hinter uns zwei weiße Segel auftauchen. Unter dem Kommando von Mycroft verwandelt […]

緑月(Midoritsuki) – Grüner Mond

Seit dem Intermezzo mit den Piraten sind vier Tage vergangen. Wir kreuzen durch den Indischen Ozean, als sich um die Mittagszeit urplötzlich eine […]